Feiern, zocken, große Sprünge machen Meppener Jam stellt Osterferienpass-Aktionen vor

In der Küche zaubern, zocken, Ausflüge machen und mehr: Für die Osterferienpass-Aktionen im Meppener Jam und woanders werben Wiebke Billek, Joris Büter, Jakub Kedzierski und Sandra Thien (von links). Foto: Jam MeppenIn der Küche zaubern, zocken, Ausflüge machen und mehr: Für die Osterferienpass-Aktionen im Meppener Jam und woanders werben Wiebke Billek, Joris Büter, Jakub Kedzierski und Sandra Thien (von links). Foto: Jam Meppen

Meppen. Wer in den nächsten Ferien nicht verreist, kann trotzdem feiern, kochen, zocken und große Sprünge machen: Die Stadt Meppen bietet vom 5. bis 18. April 2019 insgesamt neun Osterferienpass-Aktionen an.

Los geht es im kühlen Nass: Zum Start der schulfreien Zeit findet am Freitag, 5. April, von 18 bis 21 Uhr im Meppener Emsbad wieder eine „School-Out-Pool-Party“ statt. Spielgeräte im Wasser laden zum Toben ein, und das Pool-Party-Team wird ein Programm aus Spielen und Überraschungen bieten, bei dem es auch etwas zu gewinnen gibt. Ein DJ legt dazu die neuesten Hits auf. Dabei sein können Kinder ab acht Jahren mit Schwimmsicherheit. Kosten: Badeeintritt.

Spielkonsole

Wer zwischen acht und zwölf Jahre alt ist und sein Können an der Spielkonsole beweisen will, ist am Montag, 8. April, und Donnerstag, 11. April, jeweils von 10 bis 14 Uhr im Jugendzentrum Jam an der richtigen Adresse. In Zweier-Teams wird einander beim Fifa-Turnier duelliert. Kosten: zwei Euro.

Große Sprünge wagen können die Teilnehmer einer Tagesfahrt machen, die am Dienstag, 9. April, von 9.30 bis 18 Uhr nach Bremen und dort ins Einkaufszentrum Waterfront sowie in den Trampolin-Park Jump House führt. Dieser bietet verschiedene Attraktionen zum Springen. Wer mitfahren will, sollte zwischen zwölf und 16 Jahre alt sein. Kosten: 21 Euro.

Coole Cocktails

Ein paar interessante Stunden rund ums Kochen erleben die Besucher des Jam am Mittwoch, 10. April, und Montag, 15. April, jeweils von 10.30 bis 14 Uhr. Gemeinsam wird eingekauft, gekocht und anschließend gefuttert. Außerdem werden coole Cocktails gemixt. Mitmachen können Kinder ab acht Jahren. Kosten: drei Euro.

Die Wildwasserbahn hinuntersausen, im Wellenbad toben, im Wasser spielen – all das und mehr können die schwimmsicheren Zehn- bis 16-Jährigen, die an einer Fahrt zu Aqua Mundo im niederländischen Huttenheugte bei Coevorden am Dienstag, 16. April, 9.30 bis 16.50 Uhr, teilnehmen. Kosten: zwölf Euro.

Wie man Jutebeutel und T-Shirts kreativ gestaltet, etwa mit Textilstiften, Perlen oder Bügelbildern, erfahren Kinder ab acht Jahren bei einer Aktion im Jam. Sie findet am Mittwoch, 17. April, von 10 bis 13 Uhr statt. Kosten: drei Euro.

Gesellschaftsspiele

Fans von Gesellschaftsspielen sind am Donnerstag, 18. April, von 9 bis 13 Uhr ins Jam eingeladen. Die Teilnehmer ab acht Jahren dürfen dann verschiedene Spiele ausprobieren, die im Jam parat liegen, aber auch eigene Spiele mitbringen. Das Mitmachen ist kostenfrei.

Die Anmeldefrist läuft vom 11. bis 15. März zu den Öffnungszeiten des Jam an der Bleiche. Da bei allen Aktionen (außer der Pool-Party) die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine rasche Anmeldung empfohlen, bei der neben dem Kostenbeitrag in bar auch eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten eingereicht werden muss. Info auf www.jam-meppen.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN