Zuschüsse für Kunstrasen in der Kritik Diskussion über Leitfaden zur Sportförderung im Emsland

Kunstrasen ist wegen möglicher Gesundheitsrisiken durch Gummigranulat-Füllung in der Kritik. Auch im Sportausschuss des Landkreises Emsland kam dies zur Sprache. Symbolfoto: dpaKunstrasen ist wegen möglicher Gesundheitsrisiken durch Gummigranulat-Füllung in der Kritik. Auch im Sportausschuss des Landkreises Emsland kam dies zur Sprache. Symbolfoto: dpa
Fredrik von Erichsen

Meppen. Eine neue Richtlinie für die Sportförderung im Landkreis Emsland ist vom Ausschuss für Jugendhilfe und Sport per Mehrheitsbeschluss auf den Weg gebracht worden. Uneinigkeit herrschte dabei in mehreren Punkten, beispielsweise, als es um das Thema Kunstrasenplätze ging.

Der Landkreis Emsland unterstützt die Sportvereine und Kommunen in der Region unter anderem beim Sportstättenbau finanziell. Welche Vorhaben wann und in welcher Höhe bezuschusst werden, war früher in den Sportförderrichtlinien des Kreises f

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN