Wahllos Dinge aus Innenräumen entwendet Vier Autos in der Nacht zu Montag in Herzlake aufgebrochen

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In der Nacht zu Montag ist es in Herzlake zu vier Autoaufbrüchen gekommen. Die Polizei schließt einen Tatzusammenhang nicht aus. Der Schaden wird auf etwa 1500 Euro beziffert. Symbolfoto: Jens Schierenbeck/dpaIn der Nacht zu Montag ist es in Herzlake zu vier Autoaufbrüchen gekommen. Die Polizei schließt einen Tatzusammenhang nicht aus. Der Schaden wird auf etwa 1500 Euro beziffert. Symbolfoto: Jens Schierenbeck/dpa

Herzlake. In der Nacht zu Montag ist es in Herzlake zu vier Autoaufbrüchen gekommen. Die Polizei schließt einen Tatzusammenhang nicht aus. Der Schaden wird auf etwa 1500 Euro beziffert.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, schlugen der oder die Täter an der Hasestraße, der Haselünner Straße und an der Straße Im Mersch jeweils die Scheiben von dort geparkten Autos ein und nahmen alle schnell greifbaren Gegenstände aus den Fahrzeuginnenräumen mit. So wurden eine Decke, Fahrzeugdokumente und eine Tankkarte im Wert von 40 Euro gestohlen. Auf Autoradios oder andere Fahrzeugteile hatten es die Diebe nicht abgesehen, hinterließen in einem Wagen aber zwei Bierflaschen der Marke Heineken. Die Polizei geht derzeit von reiner Beschaffungskriminalität aus.

Wer in der Nacht zu Montag in dem betroffenen Straßen etwas Auffälliges beobachten hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter 05931/9490 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN