Ein Bild von Hermann-Josef Mammes
28.01.2019, 19:03 Uhr KOMMENTAR

Der richtige und logische Schritt der Stadt Meppen

Ein Kommentar von Hermann-Josef Mammes


Auch in der Silversternacht war die Meppener Feuerwehr im Einsatz. Foto: FeuerwehrAuch in der Silversternacht war die Meppener Feuerwehr im Einsatz. Foto: Feuerwehr

Meppen. Die Pläne der Stadt Meppen, die Feuerwehrwache zu verlegen, sind der richtige und logische Schritt.

Zusätzlich zu der schlechten baulichen Situation des altes Gebäudes "An der Feuerwache" ist dieser Standort verkehrstechnisch einfach auch schlecht angebunden. Bis zum Erreichen der Bundesstraße 70 vergehen wertvolle Minuten, die im schlimmsten Fall sogar über Leben und Tod entscheiden können.

Die Bürger der Kreisstadt können froh und dankbar sein, dass inzwischen 130 Männer und Frauen ihre Freizeit opfern, um anderen Menschen in Notfallsituationen zu helfen. Sie haben es aber auf der anderen Seite verdient, dass die Stadt ihnen ansprechende Räumlichkeiten zur Verfügung stellt. Insofern kann die Stadt mit dem modernen  Bauprojekt am verkehrsgünstigen Standort gleich mehrere Missstände beheben. 


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN