Ovationen für Landratskandidatin SPD Emsland warnt vor Rechtspopulismus und Nationalismus

Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken hielt die Festrede in Meppen. Foto: Hermann-Josef MammesDer SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken hielt die Festrede in Meppen. Foto: Hermann-Josef Mammes

Meppen. Fast alle acht Redner des Neujahrsempfangs der SPD Emsland haben vor den Gefahren von Rechtspopulismus und Nationalismus gewarnt. Bei der Veranstaltung im Meppener Kolpinghaus erinnerte Kreisvorsitzende Andrea Kötter in diesem Zusammenhang an den "unterirdischen" AfD-Auftritt bei der Kreistagssitzung vor vier Wochen.

Vor rund 100 Zuhörern forderte sie die Wahrung der freiheitlichen Grundordnung. Sie beklagte die "platte, stumpfe und populistische Art und Weise" der damaligen AfD-Wortbeiträge. In der Kreistagssitzung am 17. Dezember 2018 hatte das AfD-Kr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN