Wohnhaus beschmiert Nach Angriff auf AFD-Politiker: 5000 Euro Sachschaden

Mit Farbe und Bauschaum beschmiert wurde das Haus von Guido Stolte. Im Vorgarten wurde Gemüse abgelegt. Foto: StolteMit Farbe und Bauschaum beschmiert wurde das Haus von Guido Stolte. Im Vorgarten wurde Gemüse abgelegt. Foto: Stolte
Stolte

Meppen. Einen "feigen und hinterlistigen Angriff" nennt die AfD die Beschädigung des Hauses von Guido Stolte in Meppen. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 5000 Euro.

Wie berichtet, wurde zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen das Einfamilienhaus des Kreistagsabgeordneten mit roter Farbe und mit Bauschaum beschmiert, der Garten verwüstet und darin Gemüse abgelegt. Die Polizei geht von einer poli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN