Ihr regionaler Stellenmarkt

Veranstaltungstipps vom 7. bis 9. Dezember Was ist los am kommenden Wochenende im mittleren Emsland?

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Am Samstag mit Instrumenten statt Nudeln im Heimathaus Twist: Red Hot Chilli Peppers Cover-Band Psycho Sexy. Foto: Dirk SchönfeldAm Samstag mit Instrumenten statt Nudeln im Heimathaus Twist: Red Hot Chilli Peppers Cover-Band Psycho Sexy. Foto: Dirk Schönfeld

Meppen. Das kommende Wochenende können die mittleren Emsländer besonders vielfältig verbringen. Vom Feiern über Konzert- bis zu Kinobesuchen mit Starauftritt ist alles möglich.

Am Freitagabend kann es direkt nach der Arbeit rund gehen. Die After-Work-Party auf dem Weihnachtsmarkt in Haren beginnt um 18 Uhr. Die Party ist der Höhepunkt des Weihnachtsmarktes: mit Glühwein, guter Musik von der Rock&Pop-Band A.I.T & The Electric Circus kann man sich in dem beheizten Festzelt nicht nur von der Arbeit erholen, sondern auch in Weihnachtsstimmung kommen. 

Der Samstagabend wird zwar auch musikalisch, die Richtungen sind jedoch sehr verschieden. Gerade zu Weihnachten trifft das Motto des Trios "Tonal Genial" mit Sicherheit zu: "Wir müssen wieder fröhlich sein". Jenseits der Rauschengelromantik versuchen Elisabeth Tondera (Gesang), Bernd Gortheil (Klarinette, Saxophon) und Rainer Rohe (Klavier)  ab 20 Uhr im Kulturkino Hasetor in Haselünne die Zuhörer mit ihrem Weihnachtsprogramm fröhlich zu machen.

Eine andere Richtung wird im Heimathaus Twist eingeschlagen. Am Samstagabend um 20 Uhr rocken Psycho Sexy mit den Songs und dem Geist der Red Hot Chili Peppers die Bühne. Ihre Konzerte sind geprägt von jeder Menge Spielfreude und energiegeladenen Songinterpretationen, die dem Rock und Funk der kalifornischen Originalband in jeder Hinsicht gerecht werden sollen. Karten sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 05936/2382 sowie auf der Website www.heimathaus-twist.com.

Den Abschluss des Wochenendes bildet dann ein echter Star: Humor-Legende Otto Waalkes kommt nach Meppen. Der Ostfriese war als Synchronsprecher im Film "Der Grinch" aktiv. Seine Figur ist entspricht jedoch eigentlich nicht Ottos Image – es ist ein Bösewicht, der versucht, das Weihnachtsfest zu verhindern. Otto kommt um 13 Uhr zu einer Autogrammstunde zum Germania-Kino Meppen, bevor um 13.45 Uhr und 14 Uhr der Film in zwei Sälen des Kinos gezeigt wird. Otto wird jeweils eine kurze Anmoderation zu den Filmen geben. Karten für diese Vorstellungen sind nicht mehr erhältlich. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN