Urkunde für Meppener Familie Nitsche Bundespräsident übernimmt Patenschaft für Nelio

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Über die Ehrenpatenschaftsurkunde für Nelio, die Bürgermeister Helmut Knurbein (links) überreichte, freuten sich die Eltern Sabrina und Hans-Peter gemeinsam mit Sohn Devin. Foto: Stadt MeppenÜber die Ehrenpatenschaftsurkunde für Nelio, die Bürgermeister Helmut Knurbein (links) überreichte, freuten sich die Eltern Sabrina und Hans-Peter gemeinsam mit Sohn Devin. Foto: Stadt Meppen

Meppen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Ehrenpatenschaft für Nelio Nitsche aus Meppen übernommen. Nelio ist das siebte Kind der Familie. Bürgermeister Helmut Knurbein überreichte die Urkunde nebst Patengeschenk.

Damit kommen die Nitsches in den Genuss einer langjährigen Tradition: Seit 1949 übernimmt der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland auf Antrag der Eltern die Patenschaft für das siebte Kind. Mit der Ehrenpatenschaft soll die besondere Fürsorgepflicht des Staates für kinderreiche Familien zum Ausdruck gebracht werden. Sie soll aber auch auf Probleme aufmerksam machen, vor denen Großfamilien stehen. „Hier packen alle mit an“, sagte Mutter Sabrina einer Pressemitteilung zufolge stolz. Über den jüngsten Spross verriet Vater Hans-Peter, dass er ein sehr pflegeleichtes Kind sei. Und tatsächlich ist es wohl eher selten, dass die Kleinsten schon sehr früh die Nächte durchschlafen.

Bürgermeister Helmut Knurbein überreichte der nun neunköpfigen Familie die Ehrenpatenschaftsurkunde sowie ein Foto des Bundespräsidenten. „Ein solches ‚Familien-Unternehmen‘ zu führen ist kein einfacher Job“, lobte Bürgermeister Knurbein und fügte hinzu: „Aber mit Sicherheit eine Aufgabe mit dem schönsten Lohn.“

Das Pressefoto hat Nelio übrigens mit Bravour gemeistert und das mag an seinen Blitzlicht-Erfahrungen liegen, die er bereits kurz nach seiner Geburt machen konnte. Hier zählte er zu den sechs WM-Wonneproppen der Meppener Tagespost.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN