Riesenrad optischer Hingucker Atemberaubender Blick auf Weihnachtsmarkt Meppen

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Meppen. Es duftet nach Glühwein, gebrannten Mandeln, Waffeln und Bonbons. Die Stimmung in der Meppener Innenstadt ist seit Montagabend mit der Eröffnung des Weihnachtsmarktes festlicher geworden. Die Lichterketten über den Straßenzügen strahlen.

Die Eröffnung herbeigesehnt hatten auch die Schlittschuhläufer. Viele jüngere Besucher drehten schon vor dem offiziellen Auftakt erste Runden auf der überdachten Eisfläche, auf der in den nächsten Wochen einige Programm-Höhepunkte geboten werden. Jeden Werktag (Ausnahme Nikolaus und Heiligabend) wird die Kinderbühne ab 16 Uhr bespielt. Außerdem finden dort zahlreiche Eislaufshows statt.

Schippe draufgelegt

Bürgermeister Helmut Knurbein lud die Meppener bei der Eröffnung ein, die weihnachtliche Flaniermeile vom historischen Rathaus über den Windthorstplatz bis zur beleuchteten Hubbrücke bis einschließlich 30. Dezember zu besuchen. Der Stadtmarketingverein „Wir in Meppen“ (WiM) habe in diesem Jahr „noch mal eine ordentliche Schippe draufgelegt. Ob Riesenrad, Rathauswald, überdachte, funkelnde Eisbahn oder urige Holzhütten mit Lichter-Dächern, die Ausstattung ist bereits einmalig.“

Dazu komme ein vielfältiges Programm für die ganze Familie. „Wir haben hier ein weihnachtliches Weihnachtsmarkt-Paket geschnürt, das keine Wünsche offenlässt und so in unserer Region nirgendwo zu finden ist. Es ist uns gelungen, Meppen in eine Weihnachtsstadt zu verwandeln“, freute sich der Verwaltungschef.

Spaß für die Kinder

Spaß für kleine und große Kinder soll der interaktive Miniatur-Weihnachtsmarkt bereiten. Er ist in einer Vitrine in der Innenstadt ausgestellt und gibt per Knopfdruck das Treiben auf dem Meppener Weihnachtsmarkt im Maßstab 1:87 wieder.

Zu den Hinguckern des Meppener Weihnachtsmarkts gehört einmal mehr der Tannen-Rathauswald. Dort können die Besucher bei einem Glühwein das weihnachtliche Treiben genießen. Das Ambiente dort ist den Veranstaltern des Meppener Weihnachtsmarkts generell wichtig.

Hermann Dröge, Vorsitzender von WiM, attestierte dem Weihnachtsmarkt, eine besondere Stimmung. Die sei so schön, dass der Meppener Weihnachtsmarkt auf dem Internet-Reiseportal momondo in der Rubrik Städtereisen neben Städten wie Berlin, Münster und Köln unter den zehn angesagtesten geführt wird. „Das ist für mich ein Zeichen, dass wir mit unserem Weihnachtsmarktkonzept richtig liegen.“

Markt mit Flair

Dank sagte Dröge, wie auch Oliver Löning, Vorsitzender des Vereins für Wirtschaft und Werbung in Meppen (VWW), unter anderen den Sponsoren, die sich finanziell an der Weihnachtsbeleuchtung und der Eisbahn beteiligt haben, und den Beschickern des Weihnachtsmarktes, „die mit ihren Angeboten ganz wesentlich das Flair des Weihnachtsmarktes bestimmen.“

Mehr Programm, mehr Show, mehr Licht, so kommt der Weihnachtsmarkt in Meppen in diesem Jahr daher. Eine deutlich erweiterte Beleuchtung sorgt für noch mehr weihnachtliche Atmosphäre. Es gibt Lichterdächer über den Holzhütten und einen Lichterhimmel mit 20000 LED-Lichtern an der Eisfläche, die Plattform unter anderem für den Klassiker „Dinner for One“ am 30. Dezember ist. Optischer Anziehungspunkt ist auf dem Windthorstplatz einmal mehr das Riesenrad. Das computergesteuerte LED-Farbenspiel der 40 Meter hohen Konstruktion dürfte zusätzlich Besucher nach Meppen locken. Der Blick aus luftiger Höhe auf die Innenstadt ist beeindruckend.

Für jüngere Besucher wartet die Kinder-Weihnachtsbühne auf dem Windthorstplatz in der Nähe des Riesenrads mit einigen Höhepunkten auf. Jungen und Mädchen können sich auf viel Musik, Zauberei und eine besondere Feuershow freuen.

After-Work-Party

Zum allgemeinen festlichen Programm des Meppener Weihnachtsmarkts gehören neben dem Schlittschuhlaufen auf überdachter Eisfläche die Meisterschaft im Eisstockschießen und die beliebte After-Work-Party am 13. Dezember. Die Ziehung der Hauptpreise der „Goldenen 7“ findet am 30. Dezember um 18.30 Uhr statt. Lose sind täglich auf dem Weihnachtsmarkt in der Bude an der Eisbahn für einen Euro erhältlich.

Der Weihnachtsmarkt Meppen hat täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Die Bewirtungsstände schließen in der Regel um 21 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN