Veranstaltungstipps vom 14. bis 16. September 2018 Pünte-Tage, Kirmes und "Kultoursommer"

Von David Hartmann

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Highlight bei den Harener Pünte-Tagen 2018 am Samstagabend ist der Auftritt der NDW- und Pop-Punk-Band Extrabreit. Foto: Stadt HarenHighlight bei den Harener Pünte-Tagen 2018 am Samstagabend ist der Auftritt der NDW- und Pop-Punk-Band Extrabreit. Foto: Stadt Haren

Meppen. Das kommende Wochenende hat für alle mittleren Emsländer viel zu bieten. Sei es für die ganz kleinen während des Kindertages, zwei Kirmessen in Lähden und auf dem Twist, sowie der Emsländischer Töpfermarkt und ein Jazzkonzert für alle Kulturbegeisterten.

Das kommende Wochenende startet mit einem Hotjazz-Meeting im Meppener Theater. Ab 18 Uhr spielt die sechsköpfige Band Heye’s Society ihre Stücke, motiviert und inspiriert durch Musik aus New Orleans und Chicago zwischen 1900 und 1930 Jahren, für etwa zwei Stunden. Das Konzert-Programm eröffnet der High Society Rag mit dem originellen Klarinetten-Solo von Alphonse Picou, gefolgt von King Oliver’s Sugar Foot Stomp, South von Benny Moten und Louis Armstrongs berühmtem Westend Blues. Der Eintritt beträgt 18 Euro.

Pünte-Tage in Haren

Am Samstag und Sonntag finden in Haren die traditionellen Pünte-Tage statt. Highlight bei den Harener Pünte-Tagen 2018 am Samstagabend ist der Auftritt der NDW- und Pop-Punk-Band Extrabreit. Anlässlich des Partnerschaftsjubiläums mit der französischen Stadt Andrésy gibt es in diesem Jahr einen französischen Markt mit regionalen Produkten. Am Sonntag sind zudem die Geschäfte in der Harener Innnenstadt geöffnet. Die Pünte-Tage in Haren an der Ems sind ein herbstliches Volksfest mit buntem Treiben auf den Emswiesen, Ausstellungen, maritimen Handwerkern, Konzerten, Spielattraktionen für Kinder sowie Verkaufs-, Informations- und Imbissständen.

Kirmessen in Lähden und Twist

Ebenfalls das Wochenende über findet jeweils in Lähden und auf dem Twist eine Kirmes statt. Die Lähdener kombinieren ihre Kirmes mit einem Erntedankfest und feiern am Sonntag ab 13.30 Uhr einen großen Erntewagenumzug, während auf dem Twist ein großer Flohmarkt am Sonntag ab 10 Uhr veranstaltet wird.

Kindertag im Jam 

Laut wird es am Sonntag bei dem Kindertag des Jam-Centers. Von 14 Uhr bis 18 Uhr wird den Kindern ein buntes Programm mit vielen Attraktionen geboten. Unter anderem erwartet die jungen Besucher Auftritte der Tanzgruppe Elvis B., die Cheerleader des TV Meppen und der Chor des Marianums Meppen. In diesem Jahr ist das Jugend- und Kulturzentrum Jam zum ersten Mal Veranstaltungsort des Meppener Kindertags. Neben dem Bühnenbereich und dem teilüberdachten Außenbereich, werden am Kindertag auch Teile des Freibadgeländes für die Besucher zugänglich sein. Eingang und Möglichkeit zum Parken bietet der Nagelshof hinter dem Emsbad.Der Eintritt ist frei.

"Kultoursommer" an der Koppelschleuse

Freunde der Kunst und des Handwerks sind am kommenden Sonntag an der Koppelschleuse in Meppen an der richtige Adresse, denn zum Abschluss des Meppener „Kultoursommers“ findet der traditionelle Emsländische Töpfermarkt statt. Mittlerweile erstrecken sich die Stände der vielen Künstler mit ihren ausgefallenen Angeboten von täglicher Gebrauchskeramik bis zu extravaganten Deko-Ideen für Haus und Garten über den gesamten Park an der Koppelschleuse. Eröffnung des Marktes ist ab 11 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN