Veranstaltungstipps vom 7. bis 9. September 2018 Komödie, Hansemarkt und Fest der Kulturen im mittleren Emsland

Von David Hartmann

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das ganze Wochenende über etwas erleben können die mittleren Emsländer in Haselünne. Der historische Korn- und Hansemarkt hält ein weiteres Mal in der Innenstadt Haselünnes inne. Archivfoto: Helmut DiersDas ganze Wochenende über etwas erleben können die mittleren Emsländer in Haselünne. Der historische Korn- und Hansemarkt hält ein weiteres Mal in der Innenstadt Haselünnes inne. Archivfoto: Helmut Diers

Meppen. Das kommende Wochenende hat es so richtig in sich. Ein historischer Korn- und Hansemarkt, zu dem mehrere Tausend Leute erwartet werden, Schauspiel auf der Waldbühne und im Meppener Theater, sowie ein Zeichen gegen Rechts, dass im stadtbekannten Rockpalast gesetzt wird.

Ein Rockkonzert gegen Rassismus findet am Freitagabend im Meppener Rockpalast statt. Angelehnt an das Chemnitzer Protestkonzert #wirsindmehr gegen rechtsradikale Ausschreitungen spielen im Meppener Rockpalast der Meppener Solokünstler und Mitorganisator Jonas Egbers sowie die lokal bekannten Bands Distance Remains, Against Randy, Civil Courage und The Boar. Sie bieten ein abwechslungsreiches Musikprogramm von Alternativerock über Metal und Punk bis Singer-Songwriter. Start des Konzertes ist um 20 Uhr und der Eintritt beträgt fünf Euro. Der erzielte Gewinn wird an den Flüchtlingsrettungsverein „Jugend rettet e. V.“ gespendet.

Höllische Komödie

Ebenfalls am Freitag kommen die Freunde des Schauspiels ganz auf ihre Kosten. Ab 20 Uhr führen Schüler des Windthorst-Gymnasiums das Theaterstück „Himmelswärts“ im Meppener Theater vor. Auf allen drei Ebenen der christlichen Vorstellung gleichzeitig – Himmel, Erde, Hölle – sieht sich der Zuschauer konfrontiert mit der Familie Steinthaler. Vom Himmel herab versucht Mutter Steinthaler an der Seite von Petrus, das Schicksal ihrer Tochter zu beeinflussen. Auf der Erde läuft Tochter Luise ihrem Lebenstraum einer Karriere als Solistin an der Oper hinterher. Welch ein “Glücksfall”, dass in dem Moment der Vertrag des untalentierten Theaterdirektors mit dem Teufel ausläuft und Luise sich als Ersatzseele geradezu anbietet. Diese Ereignisse kann Vater Steinthaler aus nächster Nähe miterleben, befindet er sich doch bereits aufgrund seines egoistischen Lebens in der Hölle. Die Dauer der höllischen Komödie von Ödön von Horvath beträgt zwei Stunden.

Korn- und Hansemarkt

Das ganze Wochenende über etwas erleben können die mittleren Emsländer in Haselünne. Der historische Korn- und Hansemarkt hält ein weiteres Mal in der Innenstadt Haselünnes inne. Alle zwei Jahre reist die gesamte Stadt zurück in vergangen Zeit mit Händlerständen, Auftritten von Mittelalterbands, Gauklern, Spielleuten, gewandeten Mittelalterdarstellern und vielem mehr. Der Startschuss für das mittelalterliche Fest fällt am Freitag mit einem großen Festumzug um 17 Uhr. Im Anschluss findet die Eröffnungszeremonie des Marktes mit mittelalterlichem Musikvergnügen statt. Am Samstag und Sonntag gibt es zwei Markttage mit historischem Programm und vielen Attraktionen.

Drittes Fest der Kulturen

Den Schlusspunkt des Wochenendes setzt das Fest der Kulturen. Schon zum dritten Mal werden die Emsländer zu einer Reise durch verschiedenste Kulturen auf dem Meppener Marktplatz eingeladen. In der Zeit von 14.30 Uhr bis 18 Uhr sorgen 18 Stände für einen internationalen Hauch auf dem Festplatz und wollen Informationen und landestypische Angebote den Gästen unterbreiten. Sportlich wird es beim Bungee-Run des Kreissportbundes. Darüber hinaus wird es einen Mitmach-Zirkus geben.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN