Arbeitsunfall auf Baustelle Dachdecker verletzt sich bei Sturz in Meppen schwer

Von Torsten Albrecht

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Dachdecker ist bei den Arbeiten an diesem Haus gestürzt und hat sich schwer verletzt. Foto: Torsten AlbrechtEin Dachdecker ist bei den Arbeiten an diesem Haus gestürzt und hat sich schwer verletzt. Foto: Torsten Albrecht

Meppen. Bei Arbeiten auf dem Dach eines Neubaus in Meppen ist ein Dachdecker abgerutscht und gestürzt. Der Mann zog sich ersten Erkenntnissen nach schwere Verletzungen zu.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 16.30 Uhr an der Fasanenstraße. Rettungssanitäter, ein Notarzt und die Meppener Feuerwehr waren im Einsatz, um den Dachdecker zu retten. Er war vom Dach auf eine Betonzwischendecke gestürzt.

Um ihn zu bergen, brachte die Feuerwehr eine Trage auf einer Drehleiter an. Der Mann wurde anschließend im Rettungswagen versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Weitere Informationen zu Alter und Herkunft des Mannes lagen zunächst nicht vor.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN