Wasser abgepumpt Untergegangenes Güterschiff im Küstenkanal wieder fahrbereit

Das Güterschiff „Nawatrans 2“ liegt im Küstenkanal auf Grund. Die Lecks sind mittlerweile repariert und der Frachter vermutlich wieder fahrbereit. Symbolfoto: Hauke-Christian Dittrich/dpaDas Güterschiff „Nawatrans 2“ liegt im Küstenkanal auf Grund. Die Lecks sind mittlerweile repariert und der Frachter vermutlich wieder fahrbereit. Symbolfoto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Meppen/Oldenburg. Nachdem der Wasserschutzpolizei Meppen am Samstagabend ein angeblich auf Grund liegendes Gütermotorschiff im Küstenkanal in Höhe Oldenburg gemeldet wurde, liegen nun weitere Informationen zu dem Zwischenfall vor. Taucher konnten bei einer Absuche der Schiffsaußenhaut zunächst keine Erklärung für das Eindringen von Wasser in den Laderaum finden.

Am Dienstag haben Sachverständige dann den Innenraum abgesucht. Das eingedrungene Wasser wurde von einer Fachfirma abgepumpt und in Tanklastzügen abtransportiert. Mit einem Bagger wurde der geladene Bleistaub umgelagert, sodass die Innenwän

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN