Täter bedroht angestellte mit Pistole Bewaffneter Raubüberfall auf Imbiss in Haselünne

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Am späten Donnerstagabend ist es am Markt in Haselünne zu einem bewaffneten Überfall auf einen Imbiss gekommen. Symbolfoto: imago/Emil UmdorfAm späten Donnerstagabend ist es am Markt in Haselünne zu einem bewaffneten Überfall auf einen Imbiss gekommen. Symbolfoto: imago/Emil Umdorf

Haselünne. Am späten Donnerstagabend ist es am Markt in Haselünne zu einem bewaffneten Überfall auf einen Imbiss gekommen. Gegen 23.10 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann den Verkaufsraum, bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Wie es in der Mitteilung der Polizei heißt, erbeutete der Räuber einen bislang unbekannten Betrag und flüchtete im Anschluss zu Fuß in Richtung Bahnhof. Danach verlor sich seine Spur. Zeugen beschreiben den Täter als etwa 1,80 Meter groß und von dünner Statur. Er trug eine schwarze Adidasjacke, weiße Turnschuhe und führte eine Pistole mit sich. 

Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05961/955820 bei der Polizei Haselünne zu melden.



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN