Veranstaltungstipps vom 24. bis 26. August 2018 Was ist los im mittleren Emsland am kommenden Wochenende?

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Buntes Treiben zur Kirmes am Neuen Markt. Foto: Gerd MecklenborgBuntes Treiben zur Kirmes am Neuen Markt. Foto: Gerd Mecklenborg

Meppen. Die Tage vom 24. bis 26. August 2018 im Emsland bieten viel Abwechslung. Sei es das Singer-Songwriter-Festival in Haselünne, die Kirmes im Stadtzentrum Haren oder das Kleine Fest im Großen Park im Schloss Clemenswerth in Sögel – das Augustwochenende hat für jeden etwas zu bieten.

Ab Samstag feiern die Harener und „Butenharener“ wieder drei Tage ihre „Harske Kärmse“. Die lockt von jeher, immer am letzen Wochenende im August, für drei Tage Einheimische und ihre Gäste in den Kern der Schifferstadt.

Und so erwartet die Kirmesbummler dort auch in diesem Jahr, nach dem offiziellen Startschuss im Rahmen des Seniorennachmittags am Samstag im Saal Witte, ein Volksfest im traditionellen Sinn mit bunten Karussells, rasanten Fahrgeschäften und klassischen Wurfbuden. Entlang der Straßen und Plätze haben die Schausteller ihre Attraktionen aufgebaut. Am Samstag bieten die Schaustellerbetriebe von 14 bis 16 Uhr zwei Stunden lang stark ermäßigte Fahrpreise in ihren Fahrgeschäften an. Am Kirmessonntag, ab 13 Uhr, halten zudem die Einzelhändler ihre Geschäfte in der Innenstadt für den Verkauf geöffnet. Und natürlich findet am Montag wieder der legendäre Trödel- oder Pöttemarkt statt.

Singer-Songwriter-Festival

Am Samstag startet auch das Haselünner Singer-Songwriter-Festival. Die Veranstalter versprechen gute und unterhaltsame Musik von Pop-Rock bis Blues und Folk. Die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketingverein wird ausschließlich aus Sponsorengeldern finanziert. Das ermöglicht es, keinen Eintritt verlangen zu müssen. Bei der dritten Auflage des Großevents gibt es ab 19 Uhr Musik von zehn Bands auf fünf Bühnen. Mit dem letzten Auftritt ist übrigens lange nicht Schluss. Wie schon 2017 wird rund um die Hauptbühne (Volksbank/Berentzen) zum Tanzen und Weiterfeiern eingeladen. Bis etwa 0.45 Uhr spielt hier noch Dee’s Honeytones.

Comedy, Zauberei, Akrobatik

Am Samstag werden rund 60 Künstler aus aller Welt, entweder alleine oder in Gruppen, auf 17 Bühnen oder als Walking Acts bei Kleinen Fest im Großen Park im Schloss Clemenswerth in Sögel auftreten. Das Programm ist in viele Genres gefächert. Als Oberbegriffe nennt der künstlerische Leiter Harald Böhlmann Comedy, Zauberei, Akrobatik und Straßentheater. Es ist bereits die 14. Auflage. An dem bewährten Konzept wird es laut Harald Böhlmann keine Veränderungen geben.

Einsatzübung der Feuerwehr

Mit einem Tag der offenen Tür stellt sich die Ortsfeuerwehr Twist am Sonntag vor. Anlass ist das 90-jährige Bestehen. Beginnen werden die Feierlichkeiten um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, der durch den Musikverein Twist begleitet wird. Viele der Fahrzeuge und Geräte werden in Laufe des Tages auch im Rahmen einer Einsatzübung zu sehen sein. Mit ihren Spezialfahrzeugen sind die Feuerwehr der Erprobungsstelle der Bundeswehr aus Meppen (WTD 91) und die Betriebsfeuerwehr der BP aus Lingen dabei.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN