Nur noch zwei Mal „Ronja Räubertochter“ Freilichtbühne Meppen verzeichnet 2018 schon 25.000 Besucher

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Als 25.000. Besucherin dieser Spielzeit wurde Sarah aus Twist-Rühlerfeld vom Vorsitzenden der Freilichtbühne Meppen, Jürgen Lilge, mit zwei Freikarten für die kommende Saison beschenkt. Foto: Freilichtbühne MeppenAls 25.000. Besucherin dieser Spielzeit wurde Sarah aus Twist-Rühlerfeld vom Vorsitzenden der Freilichtbühne Meppen, Jürgen Lilge, mit zwei Freikarten für die kommende Saison beschenkt. Foto: Freilichtbühne Meppen

Meppen. Sarah aus Rühlerfeld hatte Glück, als sie am vergangenen Freitag zur Freilichtbühne Meppen kam, um „The Addams Family“ anzusehen. Sie saß im Block C, in Reihe 11 auf Platz Nummer 7 und war die 25.000. Besucherin dieser Saison.

Als kleines Dankeschön erhielt sie zwei Freikarten für die kommende Saison für „Saturday Night Fever“. Überreicht wurden diese vom Vorsitzenden der Freilichtbühne, Jürgen Lilge.

Während „The Addams Family“ noch bis zum 8. September aufgeführt wird, darf „Ronja Räubertochter“ nur noch zwei Mal durch den Mattiswald im Esterfelder Forst streifen. Das beliebte Familienmusical ist noch am Donnerstag, 23. August, um 19 Uhr und am Sonntag, 26. August, um 16 Uhr, im Rahmen der Aktionstage „Genuss, Geschmack & Musical“, zu sehen.

Hier gibt es laut einer Pressemitteilung der Freilichtbühne „leckere Speisen, fruchtige Cocktails und frische Sommerweine“ bei den Aufführungen. „The Addams Family“ wird am Freitag, 24. August, und Samstag, 25. August, jeweils um 20 Uhr während der Aktionstage gespielt. Einlass ist bei „Ronja“ anderthalb Stunden vor Beginn, bei den „Addams“ zwei Stunden vorher.

Am Freitag und Samstag gibt es zudem noch Live-Musik von Jonas Egbers vor den Aufführungen und in der Pause. Weitere Info zu den Aktionstagen und den Spielterminen unter www.Freilichtbuehne-Meppen.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN