Veranstaltungstipps vom 17. bis 19. August 2018 Was ist los im mittleren Emsland am kommenden Wochenende?

Von David Hartmann

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Zum Kirmesvergnügen lädt die Interessengemeinschaft Rütenbrock vom 17. bis 19. August. Archivfoto: Ann-Christin FischerZum Kirmesvergnügen lädt die Interessengemeinschaft Rütenbrock vom 17. bis 19. August. Archivfoto: Ann-Christin Fischer

Meppen. Die Tage vom 17. bis 19. August 2018 im mittleren Emsland bieten viel Abwechslung. Sei es ein Jazzkonzert des A.R.T. Trios, ein Vortrag zur derzeitigen Situation im Fußball oder das kulinarische Event „Meppen is(s)t gut“ – das Augustwochenende hat für jeden etwas zu bieten.

Es startet mit einem Jazzkonzert im Alten Güterbahnhof in Meppen. Zu Gast ist das A.R.T. Trio, das dem Publikum mit seinem Nordic-Jazz einen klangvollen Abend bieten möchte. Aufgebaut um Musik des Esbjörn Svensson Trios, umwebt von eigenen Kompositionen, gestaltet das A.R.T Trio Klangbilder von nordischer Klarheit mit melodischen Klavier- und Celloparts, temperamentvollen rhythmischen Ebenen und percussiven Elementen aller drei Instrumente. Start des etwa zweistündigen Konzerts ist um 20 Uhr.

Moderner Fußball

Ebenfalls am Freitagabend ist der Sportjournalist Ronny Blaschke zu Gast in Meppen. Ab 19.30 Uhr referiert der Rostocker im Fanhaus des Fanprojekts Meppen über das Thema „Spielwiese, Menschenrechte – Zivilgesellschaftliche Chancen und Rückschläge durch Sport-Ereignisse“ und lädt im Anschluss zur offenen Diskussion ein. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Traditioneller Fassanstich

Das ganze Wochenende können sich die mittleren Emsländer über die traditionelle Kirmes in Rütenbrock freuen. An drei Tagen gibt es verschiedene Attraktionen und Veranstaltungen, die Eröffnungsfeier mit Fassanstich, ein großes Frühstücksbuffet im Zelt und die große Kirmestombola sind erst der Anfang. Ganztägig findet auch 2018 wieder einen Floh- und Freimarkt am Sonntag statt. Ebenfalls haben die Heimatfreunde des Kirchspiels ihren Heimathof geöffnet. Dort kann man Brot aus dem Steinofen probieren und selbstgebackenen Kuchen genießen. Ab 17 Uhr geht das Geschehen in die Mega-Zelt-und-Straßen-Party mit der Band Triple aus den Niederlanden über, die internationale Hits spielt.

Meppen is(s)t gut

Am Samstag und Sonntag verwandelt sich die Meppener Innenstadt in eine kulinarische Hochburg. Unter dem Motto „Meppen is(s)t gut“ präsentieren Meppener Restaurant eine große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten in der Fußgängerzone Markt vor dem historischen Rathaus. Gefeiert wird dabei auch „50 Jahre bunte Vielfalt St.Vitus-Werk“. Am Samstagabend erklingt bei den Meppener Fensterstimmen Musik aus den Fenstern des Meppener Rathauses. Live gespielt und „aus der Konserve“ von DJane Feelgood, ist von Jazz über Pop bis hin zur Klassik ist für jeden etwas dabei.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN