Umgebauter Reiterhof 3,6 Millionen Euro teurer Sportparc Emsland eröffnet

Von Malte Goltsche


Meppen. Die Stadt Meppen hat ein neues sportliches Schmuckstück. Der Sportparc Emsland ist mit seiner Kombination aus Fitness, Wellness und Gesundheit einzigartig in der Region. Der Umzug ist nun vollzogen.

Rund 150 Gäste waren zur offiziellen Eröffnung des neuen Sportparc Emsland im Meppener Gewerbegebiet Nödike geladen. Nach einem Sektempfang führten Tobias Aehlen und Christian Bruns die Gäste in zwei Gruppen durch das große Areal. Neben dem großen Fitnessbereich in der ehemaligen Reithalle des Höftehofs ist eine Physiotherapiepraxis, ein Solarium und ein Saunabereich mit weitläufigem Garten entstanden. „Das Studio ist eine Bereicherung für die gesamte Region“, schloss Christian Bruns beim abschließenden Festakt.

Fitnessbereich bleibt Kern

Das Herz des neuen Sportparks bleibt der Fitnessbereich mit den verschiedensten klassischen Geräten wie Laufbändern, Hanteln und Fahrrädern. Außerdem stehen diverse Kraftzirkel zum gezielten Training einiger Muskelgruppen bereit und ein Functional-Fitness-Bereich, in dem mehrere Muskelgruppen zeitgleich trainiert werden können. Aehlen und Bruns haben dabei auf Bewährtes zurückgegriffen. Alle Geräte, die im alten Studio vorhanden waren, sind mit in das neue Gebäude genommen worden. „So stellen wir sicher, dass für die Mitglieder nicht alles neu ist und wir nicht jedes Gerät wieder erklären müssen“, sagte Aehlen.

Die Physiotherapiepraxis im neuen Sportpark hat sich deutlich erweitert. Während früher vier Behandlungszimmer bereitstanden, sind es nun elf. Damit ist die Kombination aus Fitnesstraining und Gesundheit sichergestellt. Das trägt der gesellschaftlichen Entwicklung Rechnung, sagt Christian Bruns. „1991 war der durchschnittliche Fitnessstudiogänger um die 17 Jahre alt. Heute sind sie 47.“ Besonderes Highlight der Neueröffnung war der Sauna- und Wellnessbereich mit angrenzendem Garten. In Zukunft können die Besucher in einer der fünf verschiedenen Saunen schwitzen, danach in Ruheräumen oder im großzügigen, über 2000 Quadratmeter großen, Außenbereich verweilen.

Auf den letzten Drücker

Beim Festakt der Eröffnung bedankte sich Christian Bruns bei allen Beteiligten „für einen reibungslosen und sehr harmonischen Ablauf“ des Erwerbs des Grundstückes sowie der Bauphase. Beim rund 3,6 Millionen Euro teuren Bau habe es keine größeren Probleme gegeben, berichtete er. Besonders stressig waren allerdings die letzten Tage. „Selbst bei so einem großen Projekt ist es so, dass trotzdem alles auf den letzten Drücker fertig wird“, sagte der Physiotherapeut. Mit Unterstützung der eigenen Mitarbeiter sei jedoch alles glatt gelaufen.

Das Besondere am neuen Gebäude erklärte Kollege Tobias Aehlen im gemeinsamen Gespräch genauer: „Einmal ist es natürlich die Größe des Gebäudes, die beeindruckend ist. Dann haben wir überall Fenster, die viel Tageslicht hineinlassen. Durch die Höhe der Halle haben wir immer angenehme Temperaturen und ein gutes Raumklima“, sagte Aehlen. Gedanklich hat das Projekt schon vor einiger Zeit begonnen. „Ich habe mir das Grundstück mal in einer ganz ruhigen Minute ganz alleine angeschaut und habe gedacht: ‚Eigentlich müssten wir das hier machen‘“, berichtete Bruns. Aus der Idee wurde jetzt Wirklichkeit. Im neuen Sportparc Emsland wurde bewusst Wert auf hohe Qualität und moderne Einrichtung gelegt. „Hier ist viel Idealismus im Spiel“, erklärte Bruns. „Wir hätten das ganze auch billiger bauen können aber wir wollten unseren Mitgliedern den Park bieten, den sie verdienen.“ Aehlen ergänzte: „Der Sportparc sollte wirklich ein Park werden.“

Gut für Meppen

Der große Außenbereich für die Sauna- und Wellnessgäste. Foto: Malte Goltsche

Bestätigung für die gelungene Arbeit gab es auf der offiziellen Eröffnung von allen Seiten. Auch Bürgermeister Helmut Knurbein zeigte sich begeistert vom neuen Fitness- und Wellnesspark. „Der Sportparc Emsland stärkt uns als Stadt. Wellness und Sauna – das fehlte hier in Meppen.“ Der Sportparc Emsland habe eine tolle Kombination aus Fitness, Physiotherapie und Wellness geschaffen, die das sportliche Leben in Meppen auf ein neues Fundament stelle.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN