Ferienpass 2018 Meppener Schüler erhalten Einblicke in die Leichtathletik

Von Jana Tenbergen

Technische Tipps für den Schlagwurf gab es für die Ferienpass-Teilnehmer durch LAV-Mitglied Lara Schulte. Foto: Jana TenbergenTechnische Tipps für den Schlagwurf gab es für die Ferienpass-Teilnehmer durch LAV-Mitglied Lara Schulte. Foto: Jana Tenbergen

Meppen. Eine Ferienpassaktion hat es Meppener Kindern ermöglicht, kleine Einblicke in die Leichtathletik zu bekommen.

Die beiden Teilnehmer Lisa Rau (10) und Tim Schimanski (10) konnten sich im Leichtathletikstadion in Helte für zwei Stunden trotz der heißen Temperaturen in verschiedenen Disziplinen ausprobieren und ihre Fähigkeiten darin verbessern. Die Betreuung der Aktion erfolgte mit Lara Schulte durch ein erfahrenes Mitglied des LAV Meppen. Sie gab Hilfestellungen und Ratschläge in den einzelnen Bereichen der Leichtathletik.

Weitsprung und Schlagwurf

Als Einstieg wurde ein kleiner Parcours mit Hindernissen und einem Slalom durchlaufen, bevor Lisa und Tim langsam an den Weitsprung und den Schlagwurf herangeführt wurden. Vor ersten messbaren Sprüngen halfen einfache Übungen den Kindern.

Auch beim Schlagwurf wurde zunächst kurz die Technik erklärt, dann erst ging es ans Probieren und Versuchen. Tipps und Verbesserungsvorschläge bei den Ausführungen halfen auch hier den jungen Leichtathleten dabei, weitere Würfe und bessere Ergebnisse zu erzielen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN