Veranstaltungstipps Was ist los am Wochenende im mittleren Emsland?

Von Harry de Winter

Der Emslanddom und die „Hamu-Bühne“ sehen am Samstagabend in Haren wieder im Scheinwerferlicht. Archivfoto: Gerd MecklenborgDer Emslanddom und die „Hamu-Bühne“ sehen am Samstagabend in Haren wieder im Scheinwerferlicht. Archivfoto: Gerd Mecklenborg

Meppen. Street Food Circus, Citylauf und Musiktage – Langeweile sollte an diesem Wochenende, vom 20. bis 22. Juli 2018, nicht bei den Emsländern aufkommen.

„Wir machen Meppen satt und glücklich“ – das behaupten zumindest die Organisatoren des „Street Food Circus“, welches am Samstag und Sonntag in Meppens Fußgängerzone stattfindet. Die Voraussetzungen sind gut, dass das kulinarische Spektakel mit Speisen aus aller Welt genau so ein Erfolg wird wie im Vorjahr. Mehr als 20 Aussteller präsentieren in der Fußgängerzone an ihren Ständen und Food Trucks, was sie alles an trendigen und leckeren Spezialitäten zu bieten haben. Von spanischen Churros über den Chili-Cheeseburger mit marinierten Jalapenos bis hin zu mit Eis oder Früchten gefüllten Bubble Waffles ist alles vertreten, was zurzeit im Trend liegt. Auch Vegetarier und Veganer kommen auf ihre Kosten bei Gerichten wie Kartoffeltornado, Veggie-Burger oder vegetarischen Wraps.

Citylauf und Musiktage in Haren

Die Harener Musiktage starten in diesem Jahr wieder mit dem Harener Citylauf durch das Stadtgebiet – am Freitag, 20. Juli.Traditionell am Freitagabend beginnen die Harener Musiktage mit der Kneipenmusiknacht. Ab 21 Uhr geht es am Freitag wieder von Kneipe zu Kneipe. Zur Eröffnung Am Samstag treffen sich dann die Musikfans aus der ganzen Region vor der großen Openair-Bühne direkt am Emslanddom. Am Sonntagvormittag findet vor dem „Emsland-Dom“ um 10 Uhr eine Open-Air Gottesdienst statt. Ein Sonntagsprogramm gibt es in diesem Jahr nicht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN