Gewässerschützer: Dringender Handlungsbedarf Grundwasser im Raum Meppen oft mit Nitrat belastet

Deutlich überhöhte Nitratwerte im Grundwasser hat Harald Gülzow vom VSR-Gewässerschutz im Raum Meppen festgestellt. Bei einer Probe wurde der Grenzwert um das Siebenfache überschritten. Foto: Gerhard Seybert/VSR-GewässerschutzDeutlich überhöhte Nitratwerte im Grundwasser hat Harald Gülzow vom VSR-Gewässerschutz im Raum Meppen festgestellt. Bei einer Probe wurde der Grenzwert um das Siebenfache überschritten. Foto: Gerhard Seybert/VSR-Gewässerschutz

Meppen. Deutlich überhöhte Nitratwerte im Grundwasser hat der Verein VSR-Gewässerschutz im Raum Meppen festgestellt. Bei einer Probe wurde der Grenzwert für Trinkwasser um das Sechsfache überschritten. Ein Grund für die hohen Belastungen sei die intensive Landwirtschaft.

Ende Mai konnten Bürger bei einer Informationsveranstaltung des VSR-Gewässerschutzes in Meppen Brunnenwasserproben zur Analyse abgeben. In jeder vierten Probe habe die Nitratkonzentration oberhalb des Grenzwertes der deutschen Trinkwasserve

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN