Public Viewing auf Schülerwiese Gefühls-Chaos in Meppen nach WM-Sieg gegen Schweden

Von Werner Scholz

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Meppen . Ein Auf und Ab der Gefühle haben die Zuschauer beim Public Viewing während des Spiels Deutschland gegen Schweden bei der Fußballweltmeisterschaft 2018 miterlebt. Das erlösende 2:1-Siegtor fiel erst in der Nachspielzeit. Danach brachen alle Dämme auf der Schülerwiese in Meppen.

Als Toni Kroos in der 5. Minute der Nachspielzeit das 2:1-Siegtor schoss, klagen sich die Fans in den Armen. Niemand hatte vor dem Spiel mit so viel Spannung gerechnet. Vor dem Spiel war die Stimmung auf der Schülerwiese entspannt. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Gesichter dann aber immer besorgter. Das erste Ausscheiden einer Deutschen Nationalmannschaft in der Vorrunde einer Weltmeisterschaft hatte kurz bevorgestanden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN