Tatort Corveystraße Einbrecher in Meppen verlieren Geld auf der Flucht

Von cw/pm

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auf der Flucht verloren die Täter in Meppen Geld. Symbolfoto: Peter Steffen/dpaAuf der Flucht verloren die Täter in Meppen Geld. Symbolfoto: Peter Steffen/dpa

cw/pm Meppen. Dumm gelaufen. Unbekannte hatten bei einem Einbruch in Meppen Geld aus einem Haus erbeutet. Weit kamen sie damit nicht. Teile des Geldes wurden unweit des Gebäudes gefunden.

Der Einbruch ereignete sich nach Angaben der Polizei am Mittwoch zwischen 15.30 und 23.50 Uhr in der Corveystraße. Durch eine Terrassentür hätten sich die Täter Zugang zu den Räumen verschaftt, sie durchsucht und Bargeld gestohlen.

Bei der Flucht muss die Unbekannten etwas gestört haben, oder sie hatten es zu eilig. Im Garten und auf einem seitlich am Haus führenden Weg wurden Teile des Geldes gefunden. Das hätten die Einbrecher, so die Polizei, vermutlich fallen lassen.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Meppen unter Telefonnummer 0 59 31/9 49 90 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN