Mitgliederversammlung des Sportvereins Tennis-Abteilung von Union Meppen fühlt sich unfair behandelt

Von Heiner Harnack

Für sie völlig unerwartet wurde Irmgard Brundirs von Harald Kuhr für 30-jährige ehrenamtliche Arbeit für den SV Union Meppen geehrt. Foto: Heiner HarnackFür sie völlig unerwartet wurde Irmgard Brundirs von Harald Kuhr für 30-jährige ehrenamtliche Arbeit für den SV Union Meppen geehrt. Foto: Heiner Harnack

Meppen. In der Mitgliederversammlung des SV Union Meppen ist Karl-Heinz Tallen als Vorsitzender für zwei weitere Jahre bestätigt worden. Während der vierstündigen Marathonsitzung wurde deutlich, dass zwischen dem Gesamtverein und der Tennisabteilung ein Graben verläuft.

Zunächst sah alles nach einem harmonischen Treffen aus, als Harald Kuhr, Vizepräsident des Kreissportbunds Emsland, die stellvertretende Vorsitzende des Vereins, Irmgard Brundirs, für 30 Jahre ehrenamtliches Engagement auszeichnete. Sie erh

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

In den neuen Vorstand des SV Union Meppen wurden gewählt:

Vorsitzender Karl-Heinz Tallen, zweite Vorsitzende Irmgard Brundirs, Schatzmeisterin Hanna Kleymann, zweite Schatzmeisterin Brigitte Schulte, Geschäftsführer N.N, zweiter Geschäftsführer Jürgen Wulff, Sozialwart Ralf Hofkamp, Pressewart Holger Niehoff.

Für 52-jährige Mitgliedschaft wurde geehrt: Josef Beckering

65 Jahre: Gerhard Schulte, Aloys Rickers, Werner Vieljans, Gerhard Vorloeper, Heinz Kemper, Georg Düsenborg, Eckehart Knop und Hermann Abeln

71 Jahre und damit Gründungsmitglieder: Gerhard Eckelhoff und Heinz Megger

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN