Fazit nach fünf Tagen #ReporterTausch2018 Emsländer sympathisch, aufgeschlossen, unaufgeregt

Heike Kinkopf

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Fünf Tage war Heike Kinkopf im Zuge des Projekts #ReporterTausch2018 Mitglied der Redaktion der Meppener Tagespost. Foto: Carola AlgeFünf Tage war Heike Kinkopf im Zuge des Projekts #ReporterTausch2018 Mitglied der Redaktion der Meppener Tagespost. Foto: Carola Alge

Meppen. Die Stadt ist fremd, die Kollegen sind unbekannt. Unter diesen Vorzeichen bin ich vergangenen Montag als Gast-Redakteurin von der baden-württembergischen Regionalzeitung Heilbronner Stimme bei der Meppener Tagespost gestartet.

Fünf Tage später ist die Aktion #ReporterTausch2018 des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger vorbei. Fazit: Super war’s.

Das Emsland hat ein Gesicht. Es ist rote Klinkersteinfassade und Spitzdach. Es ist Moorlandschaft, Ems und Hase; es steht für Schifffahrt und Maisfelder, auch wenn die zu dieser Jahreszeit noch nicht erkennbar sind. Es ist Windsurfen auf dem Speichersee.

Interessante Gespräche

Es klingt wie Schönfärberei, dennoch: In der zurückliegenden Woche präsentieren sich Meppen und seine Menschen sympathisch, aufgeschlossen, unaufgeregt. „Die können sicher auch anders“, sagt die Realistin in mir. In Erinnerung bleiben jedoch: Interessante Gespräche mit Verantwortlichen von Vereinen über neue Datenschutzrichtlinien; experimentierfreudige und überhaupt nicht maulfaule Gymnasiasten, die beispielsweise zum Energieträger Wasserstoffperoxid forschen; ein souveräner und selbstbewusster Gastronom, der das Niveau im Jagdhaus Wiedehage in Haselünne halten und kreativ weiterentwickeln möchte.

Äußerst kollegiale Tagespost-Redaktion

In Erinnerung bleibt nicht zuletzt eine äußerst kollegiale Tagespost-Redaktion. Die Kollegen nehmen mich auf, als würde ich schon immer dazugehören. Sie sind jederzeit ansprechbar, erklären Abläufe, plaudern aus dem Nähkästchen. Sie bringen mich auf Ideen. Und sollte einer mal genervt gewesen sein, ließ er das den anderen nie spüren.

Nach fünf Tagen steht fest: Das Emsland und die Tagespost-Leute werden mich wiedersehen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN