Zweite Etappe „EmsWanne“ startet am 9. Mai 2018


Meppen. Die zweite Etappe und damit Zieletappe der „EmsWanne“ startet am 9. Mai 2018 auf der Ems und endet in der Nordsee.

Die „EmsWanne“, eine umgebaute Form eines Bullidachs, wird das erste Mal Salzwasser unter den nicht vorhandenen Kiel bekommen. Elf wagemutige Emsdettener sind 2017 von Emsdetten über Rheine bis Meppen mit Muskelkraft über die Ems gepaddelt. Da die Emswanne kein echtes Boot ist und mit Besatzung ca 1,5 Tonnen wiegt, ist hier durchaus von einer beachtlichen sportlichen Leistung die Rede.

Über vier Tage zur Nordsee

Am 9. Mai geht es nun weiter von Meppen über Papenburg und Leer über vier Tage bis zur Nordsee. Das Ganze findet für einen guten Zweck statt. Es werden Spenden für die Aktion Lichtblicke gesammelt. Im ersten Jahr hat die Gruppe schon 5000 Euro zusammengetragen und hofft, dass dieses Jahr noch einiges dazu kommt.

Spendenmöglichkeiten und weitere Informationen über www.emswanne.medien-kreativ.de oder www.facebook.com/emswanne

Am 13. Mai wird es eine Ankunfts- und Abschlussfeier mit Besichtigungsmöglichkeit der EmsWanne bei der Gaststätte Diekhues in Emsdetten geben. Hierzu ist jeder ab 14.30 Uhr eingeladen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN