Besonders Ortsdurchfahrten betroffen Darum ist der Zustand der Landesstraßen im Emsland schlecht

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein gewohntes Bild auf Landesstraßen im Emsland: Ein Warnschild das auf Straßenschäden hinweist. Foto: Harry de WinterEin gewohntes Bild auf Landesstraßen im Emsland: Ein Warnschild das auf Straßenschäden hinweist. Foto: Harry de Winter

Meppen. Risse, Schlaglöcher, abgesackte Fahrbahnränder, Flickenteppiche – vieler Orts sind nicht nur die Kreisstraßen, sondern auch die Landesstraßen im Emsland in einem schlechten Zustand. Besonders betroffen sind die Ortsdurchfahrten. Warum das so ist und ob auf baldige Besserung gehofft werden darf, hat unsere Redaktion in Erfahrung gebracht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN