33 Kopfweiden und zwölf Obstbäume Rotary pflanzt 45 Bäume in Meppen

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

45 Bäume pflanzten die Rotarier in Meppen. Foto: Rotary Meppen45 Bäume pflanzten die Rotarier in Meppen. Foto: Rotary Meppen

Meppen. Mitglieder des Rotary Clubs Meppen haben entlang der Straße In der Marsch in Meppen 45 Bäume gepflanzt.

33 Kopfweiden und zwölf Obstbäume wurden von Mitgliedern gespendet und in Eigenleistung gepflanzt.

Die Rotarier hatten sich vorgenommen, in diesem Jahr pro Mitglied einen Baum zu pflanzen in Anlehnung an die Idee der Organisation „Plant-for-the-Panet“. Diese weltweit agierende Organisation wurde 2007 von dem neunjährigen Felix Finkbeiner ins Leben gerufen und setzte sich zum Ziel, weltweit 1000 Milliarden Bäume zu pflanzen, maßgeblich um CO2-Speicher zu schaffen.

Beitrag zum Umwelt- und Naturschutz

Der Rotary Club Meppen möchte mit dieser Aktion einen Beitrag zum Umwelt- und Naturschutz leisten. „Ein Baum steht über Generationen, bietet Lebensraum für Tiere und den Menschen Erholung für Körper, Geist und Seele. Wir hoffen, dass sich hier viele Menschen an den Bäumen erfreuen und sich auch mal die Früchte der Obstbäume schmecken lassen. Die Kopfweiden haben einen hohen ökologischen Wert und bieten den Bienen das erste Futter im Jahr“, sagte Gerd Wermes, Präsident des Rotary Clubs Meppen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN