Konzert am 21. April Anne Haigis kommt ins Theater Meppen

Sängerin Anne Haigis gastiert am 21. April 2018 im Theater Meppen. Foto: Hans-Peter WildSängerin Anne Haigis gastiert am 21. April 2018 im Theater Meppen. Foto: Hans-Peter Wild

Meppen. Auf ihrer „Companions“-Tour 2018 macht Sängerin Anne Haigis am Samstag, 21. April, um 20 Uhr Station im Theater Meppen.

Mit ihrem aktuellen Live-Album „15 Companions“ im Gepäck kombiniert die energiegeladene Sängerin einige ihrer Hits wie „Kind der Sterne“ oder „Freundin“ mit Titeln anderer Musiker. Wie zum Beispiel „No Man’s Land“, ein Song, den sie bereits im Verbund mit Tony Carey und Eric Burdon mitreißend interpretierte.

„Die Stil-Vielfalt kommt bei einem Haigis-Konzert nie zu kurz“, kündigt die Meppener Theatergemeinde an. Mit viel Schwarz in der Stimme erkundet die Künstlerin auf „Out Of The Rain“ und „We Danced“ die Ecken und Nischen des Gospels. Mit dem ihr eigenen Herzblut erschafft sie bewegende Momente, etwa wenn sie mit hemmungsloser Offenheit für „Nacht aus Glas“ ihr Innerstes nach außen kehrt.

„Unwiderstehlich authentisch“

„Anne Haigis interpretiert Musik nicht nur – sie fühlt, sie lebt sie, und dieser Umstand macht ihre Darbietung so unnachahmlich und unwiderstehlich authentisch.“ Mühelos schlägt sie Brücken von US-Southern Rock über Blues bis hin zu Gospel und Folk, alles Genres, mit denen sie tief verwurzelt ist. Wegen ihrer ungezwungenen, natürlichen Art fühle sich ein Konzert mit der vielseitigen Musikerin auch immer an wie ein Abend unter Freunden, heißt es in der Pressemitteilung.

Karten sind für 24 Euro bei der Theatergemeinde Meppen (Tel. 05931/153378), bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.meppen-theater.de sowie an der Abendkasse erhältlich.