Mehr als 500 Anträge bewilligt Landkreis Emsland erhielt 112359 Euro für 20 Projekte

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auch das Projekt „Anlegen einer kleinen Streuobstwiese“ in der Martinus- Oberschule Haren wurde von der Stiftung unterstützt. Foto:  Martinus- Oberschule HarenAuch das Projekt „Anlegen einer kleinen Streuobstwiese“ in der Martinus- Oberschule Haren wurde von der Stiftung unterstützt. Foto: Martinus- Oberschule Haren

Meppen. Die niedersächsische Bingo-Umweltstiftung (NBU) veröffentlicht jetzt ihre Zahlen für das Jahr 2017. Sie förderte 502 Projekte aus den drei Bereichen Umwelt, Entwicklungszusammenarbeit und Denkmalpflege.

Mit einem leicht auf 6,1 Millionen Euro gestiegenen Fördervolumen führt die Stiftung den Erfolg der vergangenen Jahre fort. Dabei legt sie nach wie vor be-sonders viel Wert auf die Förderung von kleinen Projekten, die von Ehrenamtlichen verwirklicht werden.

42 Initiative

Ein besonderes Ereignis war neben der wieder einmal sehr erfolgreichen Naturschutzwoche die erstmals angebotene Sommeraktion mit 42 Initiativen, die verschiedene Projekte für Kinder und Jugendliche anboten. In der Naturschutzwoche für Kinder beteiligten sich im vorigen Jahr fast 10 000 Kinder und Jugendliche an Projekten rund um die Themen Natur und Umwelt.

Geld für 20 Projekte

Für den Landkreis Emsland wurden 2017 insgesamt 112359 Euro Fördermittel für 20 Projekte aus den Bereichen Umwelt, Entwicklungszusammenarbeit und Denkmalpflege bereitgestellt. Gefördert wurde unter anderem das Projekt „KLASSE! Bienen“ der Clemensschule Wesuwe, bei dem der Bau und das Betreiben eines Bienenschaukastens und eines Insektenhotels sowie das Anlegen einer Wildblumenwiese erfolgt sind.

Außerdem wurde das Gymnasium Marianum Meppen bei verschiedenen Maßnahmen im Schulgarten unterstützt. Unter anderem wurde um das Grüne Klassenzimmer herum ein Staudenbeet mit heimischen Pflanzen angelegt. Insgesamt trägt das Projekt zur Steigerung des Umweltbewusstseins der Schüler bei.

Mithilfe der NBU haben diverse Fischerei- und Angelsportvereine im Landkreis Kompaktlaborkoffer für Wasseruntersuchungen angeschafft und können nun Analysen des Wassers vornehmen (zum Beispiel.Angelsportverein Dörpen e.V. und Fischereiverein Wesuwe e.V.).

Sechs Millionen Euro für 2018

Für das laufende Jahr stehen erneut etwa sechs Millionen Euro Fördermittel zur Verfügung. Stiftungsgeschäftsführer Karsten Behr freut sich bereits auf zahlreiche Anträge mit guten Ideen. Insbesondere ermutigt er ehrenamtliche Gruppen, ihre Förderwünsche an die Stiftung heranzutragen.

Die Themen Biotopvernetzung und Biotopverbundsysteme rücken verstärkt ins Blickfeld der Stiftung und werden einen wichtigen Förderschwerpunkt bilden. Auch deshalb wird der diesjährige Nieder-sächsische Umweltpreis herausragende Projekte würdigen, die zu einer erfolgreichen Biotopvernetzung beigetragen haben.

Die niedersächsische Bingo-Umweltstiftung fördert Umwelt- und Naturschutzprojekte sowie Projekte zugunsten der Entwicklungszusammenarbeit und der Denkmalpflege. Die Stiftung finanziert sich aus der Glückspielabgabe und vor allem aus Einnahmen der Bingo-Umweltlotterie.


Liste aller im Landkreis Emsland im Jahr 2017 von der NBU geförderten Projekte

  • Angelsportverein Dörpen e. V.
  • Anschaffung von Kompaktlaborkoffern für Wasseruntersuchungen
  • Clemensschule Wesuwe
  • KLASSE! Bienen
  • Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Lengerich
  • Sanierung und Umbau des Pfarrhauses zum Gemeindehaus
  • Fischereiverein Esterwegen e. V.
  • Anschaffung von Kompaktlaborkoffern für Wasseruntersuchungen
  • Fischereiverein Lathen und Umgebung e. V.
  • Anschaffung von Kompaktlaborkoffern für Wasseruntersuchungen
  • Fischereiverein Wesuwe e. V.
  • Anschaffung von Kompaktlaborkoffern für Wasseruntersuchungen
  • Gemeinde Vrees
  • Errichtung eines Schafstalls zur Sicherung der Beweidung und damit Erhaltung der Kulturlandschaft in der Gemeinde Vrees
  • Naturerlebnis NSG Bockholter Dose
  • Grundschule Vrees
  • Neugestaltung der Schulbeete mit insekten- und umweltfreundlichen Sträuchern und Pflanzen
  • Gymnasium Marianum Meppen
  • Besuch der Seehundstation mit anschließender Wattwanderung
  • Struktur für den Schulgarten
  • Haus der Vereine e. V.
  • Alles dreht sich um den Apfel – Streuobstwiese
  • Anpflanzung einer Obstbaumreihe
  • Jugendfeuerwehr Salzbergen
  • Bepflanzung eines Walls zur ökologischen Optimierung
  • Kath. Kirchengemeinde St. Vitus Venhaus
  • Sanierung der historischen Gräften im Burgpark Venhaus
  • Marienschule Lingen
  • Ökologische Umgestaltung von Teilen des Schulgeländes
  • Martinus - Oberschule Haren
  • Anlegen einer kleinen Streuobstwiese
  • Stiftung Klima schützen damit Kinder leben können
  • Kauf einer kleinen Maismühle, Uganda
  • Wiederherstellung des Daches des Farm- und Schulungshauses in Kitoba, Uganda nach Sturmschäden
  • Umweltbildungszentrum Vrees
  • Einrichtung einer Küche zur Durchführung von Umweltbildungsmaßnahmen
  • Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN