Vorfall bei Bauarbeiten Kurzschluss verursacht Stromausfall in Meppen-Rühle und Teilen Geestes

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

An der Rühler Hauptstraße kam es bei Bauarbeiten zu einem Kurzschluss, der einen Stromausfall auslöste. Foto: Tim GallandiAn der Rühler Hauptstraße kam es bei Bauarbeiten zu einem Kurzschluss, der einen Stromausfall auslöste. Foto: Tim Gallandi

Meppen. Aufgrund eines bei Bauarbeiten ausgelösten Kurzschlusses ist es am Dienstagvormittag in Teilen von Meppen-Rühle sowie der Geester Ortsteile Groß Hesepe, Klein Hesepe und Dalum zu einem Stromausfall gekommen. Inzwischen ist die Versorgung wieder hergestellt.

Zuständig für die betroffenen Bereiche ist das Unternehmen Westnetz. Wie Sprecherin Ruth Brand auf Anfrage unserer Redaktion schilderte, ereignete sich der Vorfall gegen 9.20 Uhr bei Arbeiten zum Glasfaserausbau an der Rühler Hauptstraße. In Höhe der Einmündung Heseper Straße wurde ein 10-kV-Kabel beschädigt, was einen Kurzschluss auslöste, der wiederum die Stromversorgung zum Erliegen brachte.

„Durch umfangreiche Zuschalt- und Umschaltarbeiten wurden die Kunden wieder versorgt“, so Brand. Die ersten betroffenen Haushalte hätten nach einer halben Stunde wieder über Strom verfügt, die letzten gegen 10.10 Uhr. Die Reparaturarbeiten am beschädigten Kabel sowie an einer weiteren beeinträchtigten Leitung dauerten an.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN