Parteitag entscheidet Mitte Juni CDU Emsland sucht bereits Landratskandidaten

Von Hermann-Josef Mammes

Einen Blumenstrauß überreichte Landrat Reinhard Winter im Oktober 2017 nach der Landtagswahl an den neuen und alten CDU-Landtagsabgeordneten Bernd Carsten-Hiebing (links). Über den Einzug in den Landtag freuen sich zudem Ehefrau Marianne und CDU-Altkreisvorsitzender Holger Cosse (rechts). Jetzt sucht Hiebing in seiner Funktion als CDU-Emslandvorsitzender einen neuen Landratskandidaten. Foto: Hermann-Josef MammesEinen Blumenstrauß überreichte Landrat Reinhard Winter im Oktober 2017 nach der Landtagswahl an den neuen und alten CDU-Landtagsabgeordneten Bernd Carsten-Hiebing (links). Über den Einzug in den Landtag freuen sich zudem Ehefrau Marianne und CDU-Altkreisvorsitzender Holger Cosse (rechts). Jetzt sucht Hiebing in seiner Funktion als CDU-Emslandvorsitzender einen neuen Landratskandidaten. Foto: Hermann-Josef Mammes

Meppen. Am Freitag hat Landrat Reinhard Winter angekündigt, dass er bei der Landratswahl im Mai 2019 nicht wieder antritt (wir berichteten). Jetzt beginnt für die CDU Emsland die intensive Suche nach einem Nachfolgekandidaten.

Auf Nachfrage unserer Redaktion sagte CDU-Emslandvorsitzender Bernd-Carsten Hiebing: „Der Vorstand hat bereits getagt.“ Dabei habe er als Vorsitzender dem jetzigen Landrat Reinhard Winter Respekt und Anerkennung gezollt. Der CDU-Vorstand sei auch „für die frühzeitige Entscheidung“ dankbar.

Erste Gespräche

Der Vorstand habe Hiebing beauftragt, bereits erste Gespräche zu führen, um eine Lösung aufzuzeigen. „Über konkrete Namen von möglichen Kandidaten und Kandidatinnen haben wir aber noch nicht gesprochen“, ergänzte Hiebing.

Längerfristige Lösung

Allerdings sei sich die CDU-Spitze im Emsland einig, dass es möglichst eine „längerfristige Lösung“ sein soll. Zur Einordnung: Während bislang die Amtsperiode des Landrates acht Jahre dauerte, wird sie beim nächsten Mal nur noch sieben Jahre von November 2019 bis November 2026 betragen. Im Anschluss wird der Landrat sogar nur noch für fünf Jahre von den Emsländer gewählt.

Kandidatensuche läuft

Hiebing ergänzte, dass sich der Vorstand der CDU Emsland bereits in drei Wochen erneut zusammensetzen werde. Dann könnten bereits konkrete Kandidatenvorschläge zur Beratung vorliegen. Dem Gremium gehören außer Hiebing, Holger Cosse (Haren), Christian Fühner (Lingen), Günter Wigbers (Sögel), Wilhelm Grote (Papenburg), Simon Göhler (Lingen), Pascal Albers (Papenburg), Kathrin Geerdes (Spelle), Bernadette Hempelmann (Meppen), Thorsten Lammers (Geeste), Andrea Schmidt (Surwold) und Markus Silies (Emsbüren) an.

Parteitag im Juni

„Für Mitte Juni planen wir einen Parteitag der Emsland CDU“, ergänzte Hiebing. Dann soll bereits der Kandidat für die Landratswahl im Mai 2019 endgültig nominiert werden.