Marcus Weerning sein Nachfolger Lambert Brand seit 40 Jahren bei der Sparkasse

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Nach 40 Jahren wurde Lambert Brand (2.v.r.) von den Vorstandsmitgliedern (von links) Marco Menne, Ludwig Momann und Oliver Roosen verabschiedet. Foto: Sparkasse EmslandNach 40 Jahren wurde Lambert Brand (2.v.r.) von den Vorstandsmitgliedern (von links) Marco Menne, Ludwig Momann und Oliver Roosen verabschiedet. Foto: Sparkasse Emsland

Meppen. Für den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Emsland, Ludwig Momann ist Lambert Brand schlichtweg ein „Sparkassen-Urgestein“. Seit vier Jahrzehnten vertrete der Sögeler die Sparkasse mit Überzeugung und Leidenschaft.

Das „Urgestein“ ist laut Momann vor allem auch ein freundlicher und offener Mensch, den trockener, typisch Hümmlinger Humor auszeichne. Nun tritt Lambert Brand die Freizeitphase der Altersteilzeit an. Die Nachfolge als Leiter der Immobilien- und Finanzierungsberatung der Sparkasse Emsland übernimmt der bisherige Vorstandsreferent Marcus Weerning. Weerning ist 30 Jahre jung und wohnt in Lingen. Er ist seit Berufsstart bei der Sparkasse Emsland tätig.

Erst Kunderberater

Gut 40 Jahre ist es her, dass Brand seine Tätigkeit bei der Sparkasse Aschendorf-Hümmling zu Papenburg begann. Nach seiner zweijährigen Lehre zum Sparkassenkaufmann, setzte ihn die Sparkasse in der Kreditabteilung ein. 1980 wechselte er laut Pressemitteilung als Kundenberater in die Geschäftsstelle Dörpen.

Leitung in Sögel

Fünf Jahre nach seiner Ausbildung und der abgelegten Prüfung zum Sparkassenbetriebswirt übernahm Brand im Alter von 26 Jahren für mehr als 18 Jahre die Leitung der Sparkasse in Sögel. Nach der Fusion der Sparkassen in Papenburg, Meppen und Lingen wurde ihm die Funktion als Marktbereichsleiter übertragen. Von 2008 bis heute ist er als Leiter der Immobilien- und Finanzierungsberatung der Sparkasse Emsland tätig gewesen.

Engagierter Mitarbeiter

„Nach vier Jahrzehnten verlässt heute ein außerordentlich engagierter und beliebter Mitarbeiter unser Haus. Sie haben stets seitens der Kunden aber auch der Kollegen größtes Vertrauen genossen“, sagte Sparkassenvorstand Oliver Roosen. Vorstand Marco Menne hob die sehr erfolgreiche Entwicklung des Immobilien- und Baufinanzierungsgeschäfts unter Leitung von Lambert Brand heraus. „Sie waren das Gesicht der Sparkassen-Immobilien im Emsland und darüber hinaus“, machte Menne deutlich. Dabei war ihm die Ausbildung und Förderung von jungen Leuten immer ein besonderes Anliegen.

Gute Unterstützung

Lambert Brand bedankte sich vor allem für die beruflichen Gestaltungsmöglichkeiten, die ihm die Sparkasse geboten habe. Ihm habe die Arbeit mit Unterstützung seiner Kollegen viel Spaß gemacht. Dabei habe er aber auch den Umgang mit seinen Gesprächspartnern und Kunden sehr genossen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN