3500 Euro Schaden Meppen: Unbekannte zünden Autoreifen an

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Feuerwehr im Einsatz an Fürstenbergstraße in Meppen. Foto: NWM-TVDie Feuerwehr im Einsatz an Fürstenbergstraße in Meppen. Foto: NWM-TV

Meppen. Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Samstag an einer Autowerkstatt in Meppen etwa 35 Reifen angezündet. Verletzt wurde niemand.

Wie die Polizei mitteilte, zündeten die Unbekannten die Reifen zwischen 2 und 2.45 Uhr an einer Werkstatt an der Fürstenbergstraße an. In einem angrenzenden Gebäude befanden sich demnach zur Tatzeit sechs Personen, die allerdings nicht „konkret gefährdet“ wurden, weil das Feuer schnell gelöscht werden konnte. Der Einsatz dauerte nach Polizeiangaben von 2:48 Uhr bis etwa vier Uhr morgens.

Feuer vorsätzlich oder fahrlässig gelegt?

Der Wert der beschädigten Reifen wird auf etwa 3500 Euro geschätzt, ein Gebäudeschaden entstand nicht. Ob das Feuer vorsätzlich oder fahrlässig gelegt wurde, wird zur Zeit geprüft. Die Polizei in Meppen bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 05931/9490 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN