Mit der Natur vertraut machen Neue Kindergruppe des Naturschutzbunds startet in Meppen

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei der Vorstellung der neuen Leiterin der Kindergruppe des Nabu in Meppen: Thomas Fuchs und Vera Moß. Foto: NabuBei der Vorstellung der neuen Leiterin der Kindergruppe des Nabu in Meppen: Thomas Fuchs und Vera Moß. Foto: Nabu

Meppen. In Meppen beginnt ab März 2018 eine neue Kindergruppe des Naturschutzbunds (Nabu). Geleitet wird sie von Vera Moß und Vanessa Theismann.

„Wir sind dankbar, dass wir mit Vera Moß und Vanessa Theismann zwei engagierte Personen gefunden haben, die die langjährige Arbeit von Jutta Over fortsetzen und wieder eine Nabu-Kindergruppe anbieten“, erklärt Thomas Fuchs, Vorsitzender des Nabu Emsland Mitte. „Es ist uns besonders wichtig, Kinder mit der Natur vertraut zu machen. Denn nur was man kennt, kann man später auch schützen“, ist der Naturschützer überzeugt.

Vera Moß ist Sozialpädagogin, und Vanessa Theismann kann bereits Erfahrungen in der Kindergruppenarbeit vorweisen. Gemeinsam wollen die beiden jungen Frauen den Kindern in einer festen Gruppe die Zusammenhänge in der Natur auf spielerische Weise näherbringen. „Es geht gar nicht darum, dass die Kinder jeden Vogel oder Käfer mit richtigem Artnamen ansprechen können“, sagt Moß. „Sondern wir wollen alle gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen, die Vielfalt und Schönheit der Natur bestaunen und die typischen Lebensräume im Emsland kennenlernen.“

Treffen alle 14 Tage

Die Gruppe ist offen für Kinder ab acht Jahren und trifft sich 14-tägig jeweils samstags von 11 bis 13 Uhr. Treffpunkt ist in der Regel am alten Nabu-Haus, Landwehr/ Ecke Schwefinger Straße. Wenn es das Wetter zulässt, geht die Gruppe meist in die Natur. Deshalb ist immer unempfindliche, wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, Trinken und ein kleiner Imbiss mitzubringen.

Das erste Treffen findet am 10. März statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung bei Vera Moss (Tel. 0176/81813282) erforderlich. Die Teilnahme an der Kindergruppe ist kostenfrei, jedoch ist aus versicherungstechnischen Gründen eine Mitgliedschaft im Nabu erforderlich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN