Dixie und Swing im Theater International bekannte Allotria Jazzband kommt nach Meppen

Meine Nachrichten

Um das Thema Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Allotria Jazz Band gastiert am 18. Februar im Meppener Theater. Foto: Sascha KletzschDie Allotria Jazz Band gastiert am 18. Februar im Meppener Theater. Foto: Sascha Kletzsch

Meppen. Als eine der profiliertesten Gruppen der traditionellen Jazzszene in Deutschland gilt die international renommierte Allotria Jazz Band aus München. Am 18. Februar um 19 Uhr gastiert sie im Theater Meppen.

In der Stilrichtung Dixieland und Swing spielen sieben Solisten der Allotria Jazz Band Kompositionen der 1920er- und 1930er Jahre unter dem Markenzeichen „The Fine Notes of Classic Jazz“. „Neben den ausgefeilten musikalischen Charakteren der Musiker sorgen eigene Arrangements des Orchesters und der vierstimmige Bläsersatz mit zwei Trompeten für den unverwechselbaren Sound einer kleinen Big-Band“, teilt die Meppener Theatergemeinde mit. „19 LP- und CD-Produktionen in den vergangenen vier Jahrzehnten zeugen von einer vielseitigen Bandhistorie.“

Die Allotria Jazz Band ist mit ungezählten internationalen Auftritten, darunter mehr als 30 Tourneen in die USA und Kanada, in Sachen „klassischer Jazz“ Deutschlands Exportartikel Nummer eins. Schon immer war ihr Sound etwas Besonderes. Die Frontline mit vier Bläsern hebt sich deutlich von den meisten heutigen Bands des traditionellen Jazz ab. Das aktuelle musikalische Konzept mit zwei Trompeten führt weit zurück zum Beginn der 1920er Jahre, zum Orchester von Joe King Oliver mit seiner Zwei-Kornett-Besetzung, und reicht im kompakten Arrangement einer Small-Big-Band bis hin zur Ära Benny Goodmans Ende der 1930er Jahre.

Karten sind für 18 Euro bei der Theatergemeinde Meppen, Tel. 05931/153378, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.meppen-theater.de oder an der Abendkasse erhältlich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN