Mehr Licht für den Tunnel Stadt Meppen stellt Konzept für Bahnunterführung vor


Meppen. Der Fußgänger- und Radfahrertunnel von der Bahnhofstraße zur Haselünner Straße hat Renovierungsbedarf, jetzt hat die Stadt Meppen dazu ein Konzept vorgestellt.

Als Hauptproblem wurde die schlechte Ausleuchtung der beiden Tunnel, der Treppen und Rampen erkannt. Neben Vandalismusschäden gibt es auch Problemstellen der Pflasterung, des Mauerwerks, der Treppenstufen, außerdem ist ein neuer Anstrich de

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN