Ein Artikel der Redaktion

THW stellt Sportplatz wieder her In Stavern ist nach dem Moorbrand wieder Normalität eingekehrt

Von Malte Goltsche und Manfred Fickers | 08.10.2018, 16:24 Uhr

In der kleinen Gemeinde Stavern war zuletzt Ausnahmezustand. Das THW und seine in Spitzenzeiten bis zu 700 Helfer dominierten das Leben im 1000-Einwohner-Dorf während des Moorbrandes auf der WTD 91. Nun sind die Ehrenamtlichen abgezogen und in Stavern ist wieder Ruhe eingekehrt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat