Ein Artikel der Redaktion

Frau wehrt sich gegen Blutprobe 24-jährige Polizistin bei Einsatz in Meppen leicht verletzt

Von Daniel Gonzalez-Tepper | 20.04.2020, 13:11 Uhr

In der Nacht zu Montag ist eine 24 Jahre alte Polizeibeamtin bei einem Einsatz leicht verletzt worden. Eine 32-Jährige, bei der die Bundespolizei bei einer Kontrolle in Twist Betäubungsmittel gefunden hatte, leistete im Krankenhaus in Meppen erheblichen Widerstand gegen eine angeordnete Blutprobe.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden