Ein Artikel der Redaktion

Initiative "Wasser im Emsland" Wird Speicherbecken in Geeste bald Talsperre?

Von Tobias Böckermann | 13.06.2019, 14:03 Uhr

Der Landkreis Emsland macht die Grundwasservorräte und deren Qualität zum Schwerpunktthema der kommenden Jahre. Unter anderem soll geprüft werden, ob das Speicherbecken Geeste als Trinkwasserspeicher dienen kann.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche