Ein Artikel der Redaktion

Zeuge nicht aufgetaucht Vergewaltigungsprozess gegen Harener muss fortgesetzt werden

Von Malte Goltsche | 27.02.2019, 13:21 Uhr

Am Amtsgericht Meppen ist am Mittwochmorgen eine Verhandlung gegen einen 38-jährigen Harener geführt worden. Er soll eine Frau vergewaltigt haben. Ein Urteil gibt es allerdings noch nicht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden