Ein Artikel der Redaktion

Zahlreiche Spiele und dazu Fußball Team Helte gewinnt Bokeloher Dorfpokal

Von Malte Goltsche | 26.06.2019, 10:39 Uhr

Der SV Bokeloh hat sein traditionelles Dorfpokalturnier auf dem Sportplatz am Grenzweg veranstaltet. A, Ende hatte die Mannschaft aus Helte die Nase vorn.

Beim Bokeloher Dorfpokal geht es nicht nur um Fußball, sondern auch im zahlreiche weitere Wettbewerbe. Das Turnier der vier Fußballmannschaften bestritten Teams aus dem aktuellen Neubaugebiet in der „Pastor-Fritze-Straße“, Helte, die „Vogelpöhler“ und Bokeloh Dorf/Siedlung.

Rund um den Sportplatz wurden für Kinder und Erwachsene, die für ihre teilnehmende Mannschaft Punkte erspielten, weitere Spiele angeboten: ein Lasergewehrschießstand, ein Ringtennisplatz sowie eine Kegelbahn. Die Minikicker spielten ihren Blockspieltag.

Aus dem Jugendbereich wurden Spieler und Trainer für ihre diesjährigen Erfolge geehrt. Besonders erwähnenswert ist die D-Jugend mit ihrem Betreuer Thomas Reisiger. Die Mannschaft wurde in der abgelaufenen Saison Meister in der 1.Kreisklasse Mitte und wird zukünftig in der Kreisliga mitspielen.

Nachdem alle Fußballspiele absolviert worden waren, kam es zur Siegerehrung. Nach langer Auswertung der Punktzahlen, stellte sich Helte als Sieger des Dorfpokals heraus. Vor allem die Erfolge in den Nebenspielen brachten die wichtigen Punkte für die Helter. Beste Torschützen wurden Eric Lüssing und Florian Grothues, die beide für Helte spielten.

TEASER-FOTO: