Ein Artikel der Redaktion

Zehn Plätze mit Kopfhörern SV Meppen will Hörservice für Sehbehinderte einführen

Von pm | 05.08.2019, 13:45 Uhr

Der SV Meppen will künftig ein Hörservice anbieten, der Blinde und sehbehinderte Fußballfans und Stadionbesucher unterstützt. Dazu werden zehn Sitzplätze mit entsprechenden Kopfhörern ausgestattet. Über dies und weitere Themen informierte sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Daniela De Ridder bei ein Besuch des Fußballklubs.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden