Ein Artikel der Redaktion

Beweis durch Genproben Mindestens vier weitere Wölfe leben im Emsland

Von Tobias Böckermann | 01.08.2019, 18:57 Uhr

Sechs Jahre nach dem ersten Nachweis eines Wolfes im Emsland seit mehr als 200 Jahren breitet sich das Raubtier immer weiter aus. In Werlte und in Haselünne sind jetzt zwei Beobachtungsgebiete ausgewiesen worden: Neben dem Meppener Rudel gibt es damit mindestens vier weitere Wölfe im Landkreis.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden