Ein Artikel der Redaktion

Oehm will neue Verwaltung errichten Politische Mehrheit lehnt Abholzen der Allee in Meppen ab

Von Hermann-Josef Mammes | 14.01.2020, 17:29 Uhr

Das Meppener Bauunternehmen Oehm will seine Verwaltung von der Riedemannstraße in die August-Prieshof-Straße umsiedeln. Dies stößt in der Stadtratspolitik jedoch auf ein geteiltes Echo, zumal mehrere Allee prägende Bäume gefällt werden sollen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche