Ein Artikel der Redaktion

Kreistag muss noch zustimmen Neue Förderschule in Meppen vor dem Start

Von Ludger Jungeblut | 14.06.2020, 09:15 Uhr

Für die neue Förderschule "Emotionale und soziale Entwicklung", die zum 1. August im Gebäude der Pestalozzischule in Meppen starten soll, liegen bereits acht Anmeldungen vor. Das hat Christoph Exeler, Leiter des Fachbereiches Bildung, Kultur und Sport in der Sitzung des Schulausschusses in Meppen mitgeteilt.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche