Ein Artikel der Redaktion

Maske und Abstand im Mittelpunkt Achtjähriger aus Meppen verarbeitet Corona in kleinen Kunstwerken

Von Daniel Gonzalez-Tepper | 17.12.2020, 13:30 Uhr

Eine erstaunliche Phantasie, aber auch Kenntnis der aktuellen Nachrichtenlage beweist der achtjährige Luis Friesen aus Meppen-Helte: Er malt detailreiche Bilder zum Thema Corona-Pandemie. Wie es dazu kam und welche weiteren Motive er plant, erzählt er gemeinsam mit Großvater Hermann Helmes.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden