Ein Artikel der Redaktion

Ehemaliger Beamter vermisst JVA Er sieht immer den Menschen hinter den Meppener Gefangenen

Von Lucie Wittenberg | 11.12.2020, 11:01 Uhr

Amtsinspektor Hannes Conen kombinierte sein Hobby mit dem Beruf: Er leitete 30 Jahre den Gefangenensport in der Justizvollzugsanstalt Meppen und war damit zum Zeitpunkt seiner Pensionierung dienstältester Sportbediensteter in Niedersachen. Trotz Übergriffen und Fluchtversuchen der Gefangenen, blickt er positiv auf die Zeit zurück.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden