Ein Artikel der Redaktion

In Melle von Diakonie verabschiedet Ein Berufsleben für die Wohnungslosen: Hohe Auszeichnung für Rainer Grüter

Von Petra Ropers | 31.07.2020, 17:29 Uhr

Fast 40 Jahre lang setzte sich Rainer Grüter für Menschen ein, die kein Dach über dem Kopf haben. Am Donnerstag verabschiedete er sich in den wohlverdienten Ruhestand. Bei einer kleinen, ungezwungenen Feier nahm er dafür die höchste Auszeichnung der Diakonie in Deutschland entgegen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden