Ein Artikel der Redaktion

„Ich lebe wie ein Sportprofi“ Warum Meller Topläufer Seelhöfer genauso gut daheim trainiert

Von Heike Dierks | 02.04.2020, 08:26 Uhr

Jannik Seelhöfer hat das Studenten-Wohnheim in Leipzig verlassen und ist seit Verschärfung der Pandemie in der Heimat. Seine Leipziger Trainingsgruppe hatte sich coronabedingt aufgelöst. „Und alleine trainieren kann ich auch zu Hause“, erklärt der Meller Ausnahmeläufer.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden